Therapieangebote

Chakrentherapie / Energiearbeit

Ein Chakra (indisch) ist ein „Energiezentrum“ oder „Energietor“, welches sich an einer bestimmten Stelle des Körpers befindet. Hier findet ein Austausch bzw. eine Verbindung zwischen universeller Lebensenergie, Aura und Körper statt.

Jedes Chakra hat seine ganz individuelle Aufgabe, Farbe, Geschwindigkeit einer Drehbewegung und Zuständigkeit für Körper, Geist und Seele.

Zur Zeit sind 7 Hauptchakren, je 2 Hand- und Fußchakren sowie das Erdchakra unter den Füßen, das Kausalchakra über dem Kopf, das Seelenchakra darüber und weiter darüber das Sternentorchakra aktiv.

Es gibt inzwischen noch weitere Chakren, die sich wieder öffnen können oder sich neu entwickeln. Viele Menschen kennen inzwischen die Abbildung eines sitzenden Menschen, mit den einzelnen Farbgebungen und Form der Chakren in den Farben des Regenbogens.

Erdchakra
schwarz
Wurzelchakra
rot
Sakralchakra
orange
Nabelchakra
gelb
Herzchakra
grün / rosa
Kehlchakra
hellblau
Stirnchakra
indigoblau
Scheitelchakra
violett
Kausalchakra
weiß
Seelenchakra
magenta
Sternentor
gold

Nun gibt es eine ganze Vielzahl verschiedener Therapiemöglichkeiten, um die Chakren wieder in Einklang zu bringen, so dass Blockaden gelöst werden und der Körper sich selbst regenerieren kann.

Möglichkeiten

Therapie Möglichkeiten

  • Hypnose und Meditation
  • Klangschalentherapie
  • Edelsteintherapie
  • Einschwingen von Farben/ Homöopathischen Mitteln/ Bachblütenenergien
  • Massagetechniken/ Aromatherapien
  • Engelenergiearbeit