Therapieangebote

Dr. Bach – Blütentherapie

Der Name leitet sich vom Erfinder der Therapie Dr. Edward Bach (England) her. Ein guter Beobachter der Natur und der seelischen Zustände der Menschen (und Tiere).

Er fand heraus, dass einer bestimmten Befindlichkeitsstörung stets ein bestimmter Charakter- bzw. Seelenzustand zu Grunde liegt. Daraufhin entdeckte er mit seinem Feingespür verschiedene Blüten, deren Eigenart einem bestimmten Gemütszustand des Menschen entsprach.

Mit Hilfe einer von ihm entwickelten Methode konnte er die feinstoffliche Energie der jeweiligen Blüte in einem Wasser- Alkohol-Gemisch einfangen. 38 Blüten fand er so im Laufe der Zeit, mit ihren jeweiligen Entsprechungen, die bis heute als Konzentrat in 38 Fläschchen als Original Dr. Edward- Bach- Blüten Essenzen in alle Welt versendet werden.

Außerdem gibt es eine von ihm entwickelte „Notfall- Mischung“, die sehr wirksam und sanft ist.

Ich bezeichne die Bachblüten immer als „Homöopathie für die Seele“, denn genauso hat es mich meine Praxiserfahrung bisher gelehrt.

Diese Therapie eignet sich hervorragend für alle beschwerlichen Gemütslagen von Trauer über Angst bis Ausgelaugtsein und ist auch für Kinder und Tiere bestens geeignet.

Informationen

Was mir noch wichtig ist

Es gehört viel Wissen und Erfahrung dazu, Naturheilmittel sinnvoll und fachgerecht einzusetzen und anzuwenden. Denn leicht kann auch die beste Medizin durch ungeeignete Selbstversuche in Verruf geraten, oder sogar eine Selbstgefährdung eintreten. Somit ist weder Ihnen noch der Methode geholfen!